Der Störenfried ist zurück

Ein Wolf schreckt Almbauern und Tierwelt in den Bergen auf – Viele tote Schafe

Rosenheim/Kufstein – „Ich hab ihn angeschaut, er hat mich angeschaut, und mein Gefühl – das war kein gutes.“ Mit diesen Worten beschreibt Markus Schwaighofer aus Erl seine Begegnung mit einem Wolf – und damit beginnt im Juni das große Zittern, vor allem unter den Almbauern.

Der mythenbehaftete Stör

Artikel 1 von 146
Mittwoch, 19. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.