tischtennis

China schlägt zurück

Astana – Das Tischtennis-Imperium hat zurückgeschlagen. Nur zwei Tage nach seinem Aufstieg zur künftigen Nummer eins der Weltrangliste verlor Dimitrij Ovtcharov das Endspiel der World Tour Grand Finals gegen Chinas Top-Spieler Fan Zhendong mit 0:4 Sätzen. Beim 7:11, 9:11, 7:11 und 10:12 gegen den WM

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.