Geisenbergers Goldspur

Zur Halbzeit auf Kurs – und weit vor Rivalin Hüfner

Pyeongchang – Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat ihre Dauerrivalin Tatjana Hüfner zum Auftakt des Frauenrennens bei den Winterspielen in Pyeongchang klar distanziert und greift heute nach ihrer nächsten Goldmedaille. Zur Wettkampf-Halbzeit führt Geisenberger nach zwei Läufen mit mehr als

Artikel 150 von 207
Samstag, 20. Oktober 2018
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.