Stoch enteilt der Konkurrenz

Pole feiert in Lillehammer seinen 28.Weltcup-Sieg – Freitag Fünfter

Lillehammer – Richard Freitag hat beim Skisprung-Weltcup im norwegischen Lillehammer das Podest knapp verpasst. Der Sachse landete auf der Olympiaschanze von 1994 bei einem polnischen Doppelsieg auf dem fünften Rang. Nicht zu schlagen war Kamil Stoch, der vor Dawid Kubacki und dem Norweger Robert Jo

Artikel 158 von 222
Freitag, 28. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.