Zu Hause die Basis legen

Wolfsburg, Frankfurt und Leverkusen in Europa-League-Zwischenrunde unter Druck

Hamburg – Verlieren verboten, das Siegen fast Pflicht: Das deutsche Europa-League-Trio darf sich beim ersten internationalen Auftritt des Jahres keinen Fehlstart leisten. Der Druck auf Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen und den VfL Wolfsburg ist zum Auftakt der Zwischenrunde heute enorm hoch.

Da

Mittwoch, 5. Oktober 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.