Ismaik: „Das ist die Vorstufe zum Fadenkreuz“

Nachdem das 1860-Präsidium die Vorwürfe von Hasan Ismaik (keine Distanzierung von Diskriminierungen) als „hanebüchen“ zurückgewiesen hatte, war gestern wieder der Investor an der Reihe. Via Facebook teilte er mit: „Statt darüber zu diskutieren, ob ‚Scheiß auf den Scheich’ eine Diskriminierung ist, h

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.