Hausarrest im Hotel statt Knast

Ronaldinho und sein Bruder gegen Kaution von 1,6 Mio. Dollar aus Gefängnis entlassen

Asuncion – Nach 32 Tagen karger Gefängniszelle bezog Brasiliens einstiger Weltklasse-Fußballer Ronaldinho am Dienstagabend sein neues Heim – das Vier-Sterne-Hotel Palmaroga im Zentrum von Paraguays Hauptstadt Asuncion. Wenige Stunden zuvor hatte der Richter Gustavo Amarilla dem 40-Jährigen sowie des

Mittwoch, 29. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.