Italien bangt um Kämpfernatur Zanardi

Paralympics-Star liegt nach Handbike-Unfall im künstlichen Koma – Zustand nach OP stabil

Köln – Dem Tod ist Alessandro Zanardi, 53, schon zweimal von der Schippe gesprungen. 1993, als er in Spa als Formel-1-Pilot in die Mauer der Eau Rouge raste und ein infernalisches Trümmerfeld mit nicht mehr als einer Gehirnerschütterung verließ. Und 2001, als er auf dem Lausitzring so schwer verungl

Dienstag, 18. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.