Leclerc missachtet Corona-Regeln

Ferrari-Pilot Charles Leclerc hat die strengen Corona-Regularien der Formel 1 gebrochen, ist aber mit einer Verwarnung des Automobil-Weltverbandes FIA davongekommen. Der 22-Jährige war nach Platz zwei beim Restart der Motorsport-Königsklasse in Spielberg für drei Tage zurück in seine Heimat im Fürst

Donnerstag, 18. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.