Vettel heuert bei Aston Martin an

Medienberichten zufolge ist sich der viermalige Weltmeister mit dem britischen Rennstall bereits einig

München – Auf der Strecke erlebte Sebastian Vettel zuletzt einen Katastrophenstart in seine letzte Saison bei Ferrari. In Spielberg schied er am Wochenende nach einer Kollision mit Teamkollege Charles Leclerc aus. Und doch kann der 33-Jährige nun wohl entspannter in die Zukunft blicken. Laut „Bild“

Artikel 130 von 169
Mittwoch, 29. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.