Verstöße „eklatant“ – UEFA aber ohne Beweise

CAS begründet seinen ManCity-Freispruch

Köln – Der Ärger war riesig, die Empörung groß – und auch die ausführliche Begründung des „Europacup-Freispruchs“ für Manchester City dürfte die Kritiker nicht milde stimmen. In den Mittelpunkt rückt dabei immer mehr die Europäische Fußball-Union (UEFA), die stichhaltige Beweise für Verstöße gegen i

Samstag, 29. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.