„Froh, dass ich das abschließen konnte“

Nach Entlastung durch russischen Whistleblower sieht sich Evi Sachenbacher-Stehle vom Dopingvorwurf befreit

Augsburg – Evi Sachenbacher-Stehle schaut nur nach vorne. Auf rechtliche Schritte will die 39-Jährige, deren Dopingfall bei Olympia 2014 in Sotschi eine Schockwelle im deutschen Team auslöste, nach den Aussagen des russischen Whistleblowers Grigori Rodschenkow verzichten. „Ich weiß nicht, ob ich das

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.