FUSSBALL IN KÜRZE

Die UEFA hat Fußballer ausdrücklich zu Protesten gegen Rassismus und Diskriminierung ermutigt – entsprechende Statements oder das symbolische Niederknien sollen nicht sanktioniert werden. „Die UEFA hat eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Rassismus, und jeder Spieler, der auf diese Weise protestiere

Freitag, 28. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.