FUSSBALL IN KÜRZE

Auf dem Platz sorgt der FC Bayern derzeit für Furore, doch auch im Internet setzen die Münchner Maßstäbe. Nach einer Rangliste der Intelligent Research in Sponsoring (IRIS) dürfen sich die Bayern auch „deutscher Social Media Meister“ nennen. Auf den folgenden Plätzen landeten Union Berlin und Abstei

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.