Ball küssen verboten

Copa Libertadores: Es wird wieder gespielt

Cochabamba – Nach rund sechs Monaten Corona-Pause rollt bei der Copa Libertadores in Südamerika wieder der Ball. Am Dienstag trafen der brasilianische Club Athletico auf Jorge Wilstermann aus Bolivien und der chilenische Verein Colo Colo auf Peñarol aus Uruguay. Zudem standen am dritten Spieltag der

Donnerstag, 27. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.