Roca bleibt cool

Spanier gesperrt – aber „superglücklich“

München – Es wäre eine gute Gelegenheit gewesen, aber: Marc Roca hat sie sich vor knapp einer Woche selbst verbaut. Weil der 24-Jährige beim 3:1 des FC Bayern gegen RB Salzburg – seinem Champions-League-Debüt – die Gelb-Rote Karte sah, trat er die Reise zu Atletico Madrid am Montag nicht mit an. Der

Freitag, 21. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.