FUSSBALL IN KÜRZE

Hand-OP: Leverkusen ohne Bellarabi Schiedsrichterin pfeift bei Club-WM

Ex-Nationalspieler Karim Bellarabi fällt bei Bayer Leverkusen wegen eines Bruchs der linken Mittelhand drei bis vier Wochen aus. Zur optimalen Genesung unterzieht sich der 30-Jährige, der die Fraktur am vergangenen Samstag bei Leverkusens 1:2-Niederlage im Punktspiel bei Eintracht Frankfurt erlitt,

Mittwoch, 8. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.