Neun Tage Training

Starbulls nutzten Zwangspause sinnvoll

Rosenheim – „Arbeitslos“ waren die Starbulls zum Jahreswechsel, weil die beiden geplanten Oberliga-Spiele gegen Peiting wegen eines Corona-Verdachtsfalls beim Gegner ausfielen. Den Eishockeyschläger und die Schlittschuhe stellten die Rosenheimer, Tabellenzweiter, trotzdem nicht in die Ecke gestellt.

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.