Nur der 19-Jährige trifft

SCR mit Funktionsfehlern in der Offensive

Garmisch-Partenkirchen – Der Einstand war verheißungsvoll. Beim Torspektakel in Weiden, das der SCR vor Wochenfrist mit 6:5 für sich entschied, traf Neuzugang Christoph Eckl zur 4:3-Führung. Ein Einstand, der sich mit Blick auf fehlende Spiel- und Trainingspraxis sehen lassen kann. Ein fünfter geler

Donnerstag, 30. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.