SKI ALPIN

Schmid 21. bei Riesenslalom in Adelboden

Alexander Schmid ließ die Schultern hängen und zog die Mundwinkel nach unten. Die Körpersprache machte noch vor der ersten Aussage des derzeit besten deutschen Riesenslalom-Fahrers klar: Das war nix beim Klassiker auf dem legendären Chuenisbärgli in Adelboden. „Tja, puh“, sagte Schmid sichtlich ratl

Dienstag, 21. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.