IN KÜRZE

Ihle gibt nach Sturz Entwarnung Kranker Schempp kann nicht starten

Eisschnelllauf

Nico Ihle hat nach einem schweren Sturz bei der Eisschnelllauf-EM in Heerenveen Entwarnung gegeben und wird voraussichtlich am kommenden Wochenende beim Weltcup an gleicher Stelle wieder dabei sein. „Ich habe mir die Fernsehbilder von meinem Sturz angeschaut. Das sah schon schlimm au

Montag, 26. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.