Für die Tour bleibt genügend Zeit

Wie der Bora-Teamchef auf den Unfall reagiert

Berlin – Beim Blick auf seinen demolierten Helm fuhr Andreas Schillinger der Schreck durch die schmerzenden Glieder. „Man sieht den Einschnitt von einem Kettenblatt. Wenn ich mir vorstelle, dass es mein Kopf gewesen wäre. . .“, sagte der deutsche Radprofi dem Portal radsport-news.com: „Der Helm hat

Artikel 1 von 172
Donnerstag, 5. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.