Moll: Verdacht auf Kreuzbandriss – Saison gelaufen

TSV 1860 Drama am Rande des Heimsiegs gegen Ingolstadt – Wird jetzt Rieder wieder ein Thema?

VON ULI KELLNER UND LUDWIG KRAMMER

München – Er war einer der Garanten für den jüngsten Aufschwung beim TSV 1860: Quirin Moll, seit seiner Rückversetzung von der Innenverteidigung auf die Sechs der Taktgeber im Mittelfeld. Nun hat es den ab morgen 30 Jahre alten Dachauer böse erwischt. Molls Knieve

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.