IN KÜRZE

Legende Szurkowski gestorben Stuttgart holt Sanchez als Trainer Turnier der Meister in Cottbus fällt aus

Radsport

Das polnische Rad-Idol Ryszard Szurkowski ist tot. Der Rennfahrer sei am Montag im Alter von 75 Jahren in einer Klinik in Radom gestorben, sagte seine Frau der Nachrichtenagentur PAP. Der aus Niederschlesien stammende Szurkowski gewann bei den Olympischen Spielen in München 1972 und in Mon

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.