„Es heißt nur: Aufstieg, Aufstieg“

Alexander Schmidt über seine Entlassung bei Türkgücü, das Gespräch im Hotel Rilano und Verletzungspech

München – Alexander Schmidt hat die Entlassung bei Türkgücü „sehr überrascht.“ Der 52-Jährige äußert sich im Interview zu seiner Freistellung, der Zeit bei den Münchnern und seiner Zukunft.

Herr Schmidt, wie kam’s zur Trennung von Türkgücü und wie sehr wurden Sie von der Entscheidung überrascht?

P

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.