Das nächste Beben im Stuttgarter Machtkampf

Vizepräsident Mutschler tritt beim VfB zurück – auch Altmeister Ohlicher vor Rückzug

Stuttgart – Im Machtkampf beim VfB Stuttgart hat nun auch der in der Kritik stehende Vizepräsident Rainer Mutschler die Konsequenzen gezogen und sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. „Teamgeist und Fairplay sind ganz besonders im Sport unverzichtbare Grundsätze für das Zusammenspiel auf und

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.