Reformer Sperl muss warten

Der Eglinger will als Weltverbands-Vize mithelfen, das Gewichtheben zu retten

Egling – Der internationale Gewichtheberverband (IWF), bei dem sich der Eglinger Florian Sperl (33) um das Amt des Vizepräsidenten bewirbt, hat seinen für Ende März geplanten Kongress verschoben. Grund sind die Forderungen des Internationalen Olympischen Komitees nach einem grundlegenden Kulturwande

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.