MOTORRAD

Bradl mit Wildcard Zwölfter

Der frühere Motorrad-Weltmeister Stefan Bradl (Zahling) hat auch bei seinem dritten Saisonstart in der MotoGP die erhoffte Top-10-Platzierung verpasst. Der Honda-Pilot, der beim Großen Preis von Spanien in Jerez dank einer Wildcard antreten durfte, wurde Zwölfter. Zum Auftakt hatte Bradl beim WM-Dop

Artikel 101 von 149
Montag, 17. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.