WM als Mentalitätsprobe

EISHOCKEY Bundestrainer Söderholm erwartet weitere Absagen

Nürnberg – Die Personalauswahl für die Eishockey-WM in Riga in knapp drei Wochen bleibt schwierig. Bundestrainer Toni Söderholm sprach nach der vierten Niederlage im vierten WM-Test am Samstag gegen Tschechien (4:5) mit einigen Falten auf der Stirn über den Kader in diesem Jahr. „Es gibt Spieler, di

Montag, 23. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.