EM IN KÜRZE

„Habe mich im Kopf verbessert“

Kai Havertz

Kai Havertz sieht sich nach seinem ersten Jahr bei Chelsea als besserer Spieler. Er habe das Gefühl, „dass ich im Premier-League-Fußball voll drin bin“, sagte Havertz der „SZ“. „Vor allem habe ich mich im Kopf verbessert.“ Der 22-Jährige berichtet, wie sehr ihn die 80-Millionen-Ablöse f

Donnerstag, 30. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.