FORMEL 1 IN KÜRZE

Vettel: Pole im Sprint „ist falsch“

Sebastian Vettel hält es für falsch, dass der Gewinner des neuen Formel-1-Sprints die Pole Position bekommt. Das sei eine „neue Disziplin“, bemerkte der 34-Jährige am Donnerstag vor dem Grand Prix in Großbritannien. „Ich denke, das ist falsch“, befand Aston-Martin-Pilot Vettel. Die Pole Position sol

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.