Aktiv trotz Corona

Drittligisten wickeln 453 Transfers ab

Frankfurt/Main – Der zweite Corona-Sommer in Folge hat die Fußball-Drittligisten nicht davon abgehalten, sich auf dem Transfermarkt auszutoben. Wenige Tage vor dem Auftaktspiel zwischen Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg (Freitag, 19 Uhr/MagentaTV) wickelten die 20 Clubs der drit

Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.