Auf den Spuren von Opa Hans-Johann

Für den Erdinger Oliver Zeidler erfüllt sich mit der Olympia-Teilnahme ein Kindheitstraum

München – Oliver Zeidler kennt die Geschichten zur Genüge. Von den Olympischen Spielen 1972 in München, als Opa Hans-Johann Färber im Vierer Gold holte, oder von den Sommerspielen 16 Jahre später, bei denen Tante Judith Zeidler für die DDR im Achter zum ersten Platz ruderte. In Tokio will der 24-Jäh

Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.