Sensation: Italiener folgt auf Bolt

Jacobs gewinnt die 100 m in 9,80 Sekunden – Jamaikas Frauen mit Dreifachsieg

Tokio – Lamont Marcell Jacobs war nicht aufzuhalten. Mit einem überragenden Finish setzte sich der Italiener erst die Sprintkrone von Usain Bolt auf – und rannte danach einfach weiter. Bis in die Arme von Hochspringer Gianmarco Tamberi, der gerade Gold im Hochsprung für die Azzuri gewonnen hatte. Be

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.