Stindl köpft den Favoriten eine Runde weiter

Bundesligist Borussia Mönchengladbach behält gegen Kaiserslautern knapp mit 1:0 die Oberhand

Kaiserslautern – Borussia Mönchengladbach hat das Debüt von Trainer Adi Hütter mit viel Mühe gemeistert und Traditionsclub 1. FC Kaiserslautern den erhofften Fußball-Festtag vermasselt. Der Bundesligist gewann am Montagabend das Topspiel der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde mit 1:0 (1:0) und erfüllte dan

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.