Operation gut verlaufen

Rugbytrainer Kefu außer Lebensgefahr

Brisbane – Tongas Rugby-Nationaltrainer Toutai Kefu befindet sich nach einem „brutalen und gewalttätigen“ Angriff auf ihn und seine Familie auf dem Weg der Besserung. Sowohl Kefu als auch dessen Sohn John seien „gestern operiert worden und erholen sich gut“, schrieb seine Tochter Olivia am Dienstag

Montag, 29. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.