Mit Abstandstracker am Handgelenk

Trotz aller Corona-Widrigkeiten kommen die deutschen Eishockeyspielerinnen doch noch zu ihrer WM in Kanada

VON GÜNTER KLEIN

Calgary/München – Julia Zorn (31), Stürmerin, ist zuversichtlich: „So nah dran wie jetzt waren wir noch nie.“ Jennifer Harss (34), Torhüterin, sagt: „Wenn am Samstag die Scheibe fällt, dann ist es wirklich so.“ Und die Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen hätte begonnen.

Keine S

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.