Der Sprung ins nächste Jahrhundert

Der legendäre Weitspringer Bob Beamon wird 75

Hamburg – Es war ein einziger Sprung, der Bob Beamon weltberühmt machte. Mexiko City, Olympische Spiele 1968, Finale im Weitsprung, ein schlaksiger 22-Jähriger aus New York steht mit der Startnummer vier am Anlauf, er wartet 20 Sekunden – dann rennt er los, hebt ab. Er springt nicht, er fliegt. „Es

Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.