PARALYMPICS

Mobbingvorwurf: Rückendeckung für Bundestrainer

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat Rudolf Krenn, Bundestrainer der Para-Sportschützen, nach Mobbing-Vorwürfen den Rücken gestärkt. „Rudolf Krenn besitzt als Bundestrainer Para Sportschießen weiterhin das volle Vertrauen der Verbandsführung sowie von weiten Teilen der Nationalmannschaft“,

Montag, 27. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.