Zu früh gefreut

Löwen gehen in Braunschweig spät in Führung – doch zum Sieg reicht es nicht

VON LUDWIG KRAMMER

Braunschweig/München – Die Enttäuschung war Michael Köllner ins Gesicht gemeißelt. „Es ist extrem bitter, dass wir nach dem späten 1:0 noch den Ausgleich hinnehmen mussten“, sagte der 1860-Trainer zwischen den Plexiglaswänden des Braunschweiger Pressepodiums, während die Freudeng

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.