Für Gold die Hochzeit verschoben

PARALYMPICS Zeyen und Majunke krönen deutschen Tag mit acht Medaillen

Oyama – Ihre für diesen Sommer geplante Hochzeit hatte Annika Zeyen verschoben, um ein Stück Paralympics-Geschichte zu schreiben. Der Plan ging auf. Und als sie tatsächlich in der zweiten Sommer-Sportart Paralympics-Gold gewonnen hatte, war ihr Verlobter der erste Gratulant. Von England aus rief er

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.