Kühle Leipziger trotz Aderlass

Geschäftssinn statt Giftpfeile

MANUEL BONKE

Der große FC Bayern eist vom Emporkömmling aus Leipzig innerhalb einer Transferperiode den Chefcoach samt Trainerteam inklusive Teampsychologe, den Abwehrchef und den Kapitän los – und es fliegen keine Giftpfeile? Was früher undenkbar gewesen wäre, als die Rivalität zwischen Bayern und

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.