Von Kabul nach Tokio

Tokio – Drei Meter sprang Hossain Rasouli, 26, im Weitsprung der Klasse T47 kürzer als Paralympicssieger Robiel Sol Cervantes. Doch die 4,46 m und der letzte Platz des Afghanen waren Nebensache. Es ging um so viel mehr in diesem Wettkampf im Olympiastadion von Tokio, es ging um ein Zeichen an die We

Donnerstag, 23. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.