FUSSBALL IN KÜRZE

Cottbus meldet: Manipulationsalarm Absteiger Werder: Hohes Corona-Defizit FC St. Pauli führt Frauenquote ein Kunst-Aktion: Weiß gegen nackt

Beim Viertligisten Energie Cottbus haben mehrere Spieler in den vergangenen Tagen unmoralische Angebote zur Spielmanipulation bekommen. Das berichtete der Traditionsclub aus der Lausitz auf seiner Homepage. Demnach seien den Profis hohe Geldbeträge geboten worden, wenn sie den Verlauf des Spiels im

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.