Fragt die Betroffenen!

Gewerkschaft zu Debatte um WM alle zwei Jahre: Spieler einbeziehen

Hoofddorp – Die Fußballer-Gewerkschaft FIFPro hat mit Nachdruck gefordert, bei allen Plänen zur Änderung des internationalen Spielkalenders die Bedenken der Sportlerinnen und Sportler zu berücksichtigen. „Vorschläge zu isolierten Erweiterungen wie einer alle zwei Jahre stattfindenden Fußball-Weltmei

Artikel 1 von 194
Samstag, 25. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.