Laufen, kämpfen, spucken

Türkgücü feiert mit dem 1:0 über Duisburg einen kleinen Befreiungsschlag – drei Baustellen bleiben

München – Am Ende der Pressekonferenz scherzten die beiden Trainer noch. Pavel Dotchev, Coach des MSV Duisburg, schwärmte von seinen eigenen Einsätzen als Spieler im Olympiastadion. Dort kickte er unter anderem mit dem Hamburger SV. Petr Ruman, der mit Türkgücü nun vorerst dauerhaft ins „Oly“ zieht,

Donnerstag, 23. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.