Mit höchsten Zielen

Leverkusen startet ambitioniert in Europa

Leverkusen – Bayer Leverkusen geht mit hohen Zielen in die neue Europa-League-Saison. „Es herrscht große Vorfreude“, sagte Trainer Gerardo Seoane vor dem ersten Gruppenspiel am Donnerstag (18.45 Uhr/RTL Now) gegen den ungarischen Rekordmeister Ferencvaros Budapest mit Ex-Bundesliga-Trainer Peter Stö

Samstag, 18. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.