Starnberger Kühner siegt im Preis von Europa

Bayerischer Springreiter in Diensten Österreichs sorgt beim CHIO in Aachen für Furore

Aachen – Ein Oberbayer in Diensten Österreichs hat das erste wichtige Springen beim CHIO in Aachen gewonnen. Der in Starnberg lebende Max Kühner holte sich am Mittwoch auf Elektric Blue Platz eins im mit 200 000 Euro dotierten Preis von Europa. In der Siegerrunde der besten Zwölf des ersten Durchgan

Montag, 29. November 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.