Upamecano steht neben sich

München – Jeder erwischt mal einen schwachen Tag. Am Sonntag war das bei Dayot Upamecano der Fall. Dabei startete der französische Innenverteidiger gegen Frankfurt gut. In der 32. Minute leistete sich der 22-Jährige aber zwei entscheidende Fehler: Erst verlor Upamecano den Zweikampf gegen Kristijan

Mittwoch, 17. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.