U21: Neustart mit bewährten Kräften

Paderborn – Eingewöhnungsschwierigkeiten im neuen Job muss Antonio Di Salvo nicht fürchten. Trainerteam, Mannschaft, Arbeitgeber – vieles ist für den neuen U21-Cheftrainer gleich geblieben. Doch seine Rolle und damit auch das Gefühl haben sich für den bisherigen Assistenten und Nachfolger von Stefan

Dienstag, 19. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.